Vortrag mit Björn Eybl

 

TIEFER SCHAUEN

 

 

Die „5 Biologischen Naturgesetze“ bzw. die „Neue Medizin“ geht davon aus, dass jede Krankheit tiefere Ursachen hat.

Diese tieferen Ursachen sind nicht verarbeitete Konflikte, ungelöste Lebensprobleme und daraus resultierend, negative Emotionen. 

Die 5 Biologischen Naturgesetze erklären exakt, welche Emotionen zu welchen Krankheiten führen und wie das Gehirn diese Prozesse steuert. 

Heilung aus Sicht der Neuen Medizin bedeutet im ersten Schritt bewusst werden, also Selbsterkenntnis und im zweiten Schritt Änderungen im Inneren und Äußeren.

 

 

„An dem Abend will ich einen Einblick geben, wie ich in meiner Praxis mit den 5 biologischen Naturgesetzen arbeite.

Ich werde einige interessante Fallbeispiele bringen bei denen klar wird, dass die Neue Medizin nicht das Ende der Fahnenstange ist.“

 

Björn Eybl arbeitet seit 30 Jahren in seiner Praxis als Masseur und Naturpraktiker. Seit über 10 Jahren wendet er die „5 Biologischen Naturgesetze“ bzw. die „Neue Medizin“ an.

Das Finden der individuellen Krankheitsursachen und das Erarbeiten von Lösungen ist Basis für sein Buch „die seelischen Ursachen der Krankheiten“ – eines der meistgelesenen Gesundheitsratgeber im deutschsprachigen Raum.

 

Freitag, 10. Mai 2019

 

19.30 h

Jägerwirt in Kasern

 

Anmeldung und Infos unter: impformation@aon.at